Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

Vorbericht Männer 1

SG Tübingen 2 - SV Bondorf 29:25 (16:14)

In Tübingen hält Bondorf mit, schafft es aber zu selten den gegnerischen Angriffsfluss zu stoppen.

Vorbericht Männer 1

SG Tübingen 2 - SV Bondorf

Am Samstag steht für den SV Bondorf das schwierige Auswärtsspiel bei der SG Tübingen 2 an. Der aktuelle Tabellenzweite stellt den erfolgreichsten Angriff der Bezirksklasse, der druckvoll und gefährlich von jeder Position und zu jedem Zeitpunkt agiert. In der letzten Saison verlor der SV Bondorf beide Spiele und zeigte auswärts eine sehr schwache Leistung. Es gilt von Anfang bis zum Ende Gegenwehr zu zeigen, insbesondere durch eine aktive, aggressive und aufmerksame Abwehr, die den Gegner um jedes Tor kämpfen lässt. Hinter den Einsätzen von Thomas Meier, Patrick Schmidt und Kai Wittmann stehen noch Fragezeichen, bevor am Samstag um 16 Uhr Anpfiff in der Sporthalle des Landkreises in Tübingen-Derendingen ist.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf – SV Magstadt 22:22 (11:15)

In einem guten Bezirksklassespiel erkämpft sich der SV Bondorf nach starker Aufholjagd zum Schluss einen Punkt.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf - SV Magstadt

Am Sonntag ist mit dem SV Magstadt der Absteiger aus der Bezirksliga zu Gast zum Bezirksklassespiel in Bondorf. Dieser Gegner ist für Bondorf ein Unbekannter. Dabei ist von einem hohen Grundtempo auszugehen, bei einer Mannschaft, die den Abstieg wieder rückgängig machen möchte. Diesem Tempo muss der SV Bondorf entgegenstehen. Dazu gilt es zu jeder Zeit aufmerksam zu sein, um sich nicht überraschen zu lassen, was vice versa ebenfalls genutzt werden soll. Thomas Meiers Einsatz ist noch fraglich, wenn am Sonntag um 18 Uhr Anpfiff in der Bondorfer Gäuhalle ist.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf – SG HCL 2 39:16 (19:6)

Der SV Bondorf lässt dem Tabellenletzten SG HCL 2 keine Chance und gewinnt ungefährdet.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf - SG HCL 2

In Folge auf die Niederlage am letzten Samstag nach einer schwachen Leistung möchte sich der SV Bondorf an diesen Samstag im Bezirksklassespiel gegen die SG HCL 2 deutlich besser präsentieren. Dabei trifft man auf einen Gegner gegen den man in den letzten Spielen meist schwache Leistungen zeigte und nur selten Punkte ergattern konnte. Um dies zu ändern muss die Fehlerquote stark reduziert werden, sowie sich im Abschluss Sicherheit durch klare Aktionen geholt werden. Dabei soll die Abwehr aktiv versuchen die Gäste unter Druck zu setzen, um den gegnerischen Spielfluss zu stören. Anpfiff ist am Samstag um 18 Uhr in der Gäuhalle in Bondorf.

 

 

Vorbericht Männer 1

VfL Nagold - SV Bondorf 26:19 (14:10)

Die spielerische Linie fehlt, so dass Bondorf nach der schwächsten Saisonleistung deutlich in Nagold verliert.

Vorbericht Männer 1

VfL Nagold - SV Bondorf

Nach einem spielfreien Wochenende ist der SV Bondorf am Samstag zu Gast beim VfL Nagold.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf – TSG Reutlingen 2 32:21 (16:8)

Nach mehrminütigen Anlaufphasen in beiden Spielhälften kann der SV Bondorf das Spiel bestimmen und einen deutlichen Sieg erspielen.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf - TSG Reultingen 2

Am Sonntag ist die TSG Reutlingen 2 zum Bezirksklassespiel zu Gast beim SV Bondorf. In der letzten Saison wurde sich in beiden Spielen unentschieden getrennt, so dass auch diesmal eine bis zuletzt spannende und ausgeglichene Begegnung zu erwarten ist. Nach einem deutlichen Sieg am letzten Wochenende wird die TSG Reutlingen 2 zudem mit großen Selbstbewusstsein auftreten. Diesem gilt es mit einer aktiven, emotional sofort bereiten Abwehr geschlossen entgegenzutreten. Im Angriff will man eine gegenüber den letzten Spielen deutlich verbesserte Trefferquote an den Tag legen, um sich für das Erspielen guter Chancen zu belohnen. Anpfiff ist am Sonntag um 17 Uhr in der Bondorfer Gäuhalle, in der Bondorf verletzungsbedingt auf Robin Stieffel und Marius Riestenpatt gen. Richter verzichten muss, Philip Wessendorfs Einsatz ist noch fraglich.

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang