Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

Mit unserem Team rund um Kapitän Marc möchten wir in der anstehenden Saison die nächsten Schritte gehen. Die letzte Saison konnten wir mit vielen Siegen wie z.B. gegen Herrenberg und Nagold durchaus positiv gestalten. Nach der Rückkehr von unserem Langzeitverletzten Armin und unserem Neuzugang Sven stehen uns dieses Jahr im Rückraum zwei weitere, sehr verheißungsvolle Schützen zur Verfügung.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf – VfL Nagold 29:27 (15:12)

Bondorf kämpft gut, nutzt allerdings die eigenen spielerischen Möglichkeiten zu selten und lässt Tempospiel über weite Strecken vermissen, hat aber am Ende eines ausgeglichenen Bezirksklassespieles gegen den VfL Nagold den besseren Ausgang auf seiner Seite.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf - VfL Nagold

Am Sonntag kommt der VfL Nagold in die Bondorfer Gäuhalle. Im Hinspiel, einer insgesamt schwachen Bezirksklassepartie, verlor der SV Bondorf recht deutlich. Ein Grund dafür war die Abwehr, die große Probleme hatte die gegnerischen Kreisanspiele zu verhindern. Dies will man am Sonntag besser machen, genauso wie das Unterbinden des schnellen Spiels der Gegner durch gutes Umschaltverhalten. Auch nach vorne gilt es schnell umzuschalten, um den Tabellendritten zu fordern. Im Positionsspiel sollen die langen torlosen Phasen durch Kreativität, Struktur und viel Bewegung vermieden werden. Ausfallen wird Robin Pfeffer, Fabian Kessels Einsatz ist am Sonntag um 17 Uhr fraglich.

Vorbericht Männer 1

TSG Reutlingen 2 - SV Bondorf 23:28 (11:13) 

Am Ende einer ausgeglichenen und kräftezerrenden Bezirksklassepartie gewinnt der SV Bondorf bei der TSG Reutlingen 2.

Vorbericht Männer 1

TSG Reutlingen 2 - SV Bondorf

Am Sonntagnachmittag tritt der SV Bondorf nach zwei spielfreien Wochenenden bei der TSG Reutlingen 2 zur Bezirksklassepartie an. Die Spannung und Konzentration muss von Beginn an da sein, sowie Spielstand unabhängig hoch gehalten werden, um in Reutlingen ein gutes Handballspiel zeigen zu können. Reutlingen hat ein sehr variables Spiel auf das sich Bondorf einstellen muss, um sowohl gegen Rückraumaktionen sowie Zweikämpfe und schnelle Gegenzüge gewappnet zu sein. Wichtig wird es sein sich auf das eigene Spiel zu konzentrieren und dieses jederzeit konsequent schnell, strukturiert und nicht hektisch zu zeigen. Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr in der Storlach-Sporthalle in Reutlingen.

Vorbericht Männer 1

TSV Schönaich 2 - SV Bondorf 17:14 (28:35)

Dank einer klaren Leistungssteigerung nach der Halbzeit holt der SV Bondorf den zweiten Auswärtssieg der Bezirksklassesaison beim TSV Schönaich 2.

Vorbericht Männer 1

TSV Schönaich 2 - SV Bondorf

Beim Aufsteiger TSV Schönaich 2 gilt es am Samstag für den SV Bondorf in der Bezirksklasse zu bestehen. Das Hinspiel konnte der SV Bondorf vor allem dank einer starken Leistung in der zweiten Hälfte für sich entscheiden. In Schönaich wird dies wieder eine spannende Begegnung werden, die Bondorf konsequent mit hohen Tempo bestreiten muss, um den Gastgebern wenige Verschnaufpausen zu gönnen. Dabei möchte man einen hohen Rückstand - wie in vielen vorangegangen Spielen - durch eine von Anfang an stabile und aktive Abwehr vermeiden, den aufzuholen sehr kräftezerrend ist. Denn nach einem weiteren längerfristigen Ausfall mit Andreas Öhrlich, neben Armin Kaiser und Thomas Meier, sind für Samstag Fabian Kessel, Marc Hinderjock und Kai Wittmann fraglich. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Sporthalle in Schönaich.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf –SKV Rutesheim 27:24 (10:13)

Mit einer durchwachsenen Leistung holt der SV Bondorf gegen die SKV Rutesheim die ersten Punkte in der Rückrunde.

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf - SKV Rutesheim

In den letzten Bezirksklassespielen hatte der SV Bondorf immer wieder starke Spielphasen zu zeigen, die aber insgesamt zu kurz waren, um etwas Zählbares mitzunehmen. Gegen die SKV Rutesheim gilt es weiter am Verhindern der Leistungsschwankungen zu arbeiten und ein hohes Niveau aufrecht zu erhalten. Dieses Niveau muss von Anfang an da sein, um gegen die mit ihren ersten zwei Saisonsiegen in den letzten drei Spielen sehr stark in die Rückrunde gestarteten Rutesheimer dagegen halten zu können. Das Hinspiel war geprägt durch gute Abwehrleistungen recht torarm und endete Unentschieden, was für eine zu erwartende spannende Partie in der Bondorfer Gäuhalle spricht, wenn am Sonntag um 17 Uhr Anpfiff ist.

Vorbericht Männer 1

Spvgg Mössingen 2 - SV Bondorf 24:23 (12:11)

 Viele vergebene Chancen lassen Bondorf mit leeren Händen aus Mössingen zurückkehren.

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang